EU-Vogelschutzrichtlinie: Brut- und Gastvögel in Niedersachsen 1999-2002

Thema:   EU-Vogelschutzrichtlinie: Brut- und Gastvögel in Niedersachsen
     
Ansprechpartner:   GISCON Ingenieurbüro
     
Kurzbeschreibung:   EU-Vogelschutzrichtlinie: Digitale Erfassung der avifaunistisch wertvollen Bereiche für Brut- und Gastvögel in Niedersachsen
     
Auftraggeber:   Niedersächsisches Landesamt für Ökologie
Hannover
     
Umsetzungszeitraum:   1999-2002
     
Details / Beschreibung:   Ref Vogelschutz 01

In Vorbereitung zur EU-Vogelschutzrichtlinie erfolgte zwischen 1999 und 2002 die digitale Erfassung der avifaunistisch wertvollen Bereiche für Brut- und Gastvögel in Niedersachsen. Diese wurden aufgrund ihrer Bedeutung für den Vogelschutz in die Klassen

  • lokal
  • regional
  • national
  • international

eingeteilt.

Die Ergebnisse fanden Eingang in das Geoinformationssystem Umwelt (GEOSUM) in Niedersachsen. Neben der digitalen Grundlagenerfassung wurden Ausgabekarten in den Maßstäben 1:500.000 und 1:200.000 generiert.

Ref Vogelschutz 07