GEODAVE® AISI

 

geodave aisi


Beim Niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz (MU) werden die Daten des "Anlageninformationssystems Immissionen" (AIS-I) systemintern gepflegt und über einen ArcGIS Server- Viewer veröffentlicht. Der Zugang zu dieser Anwendung und dem darunterliegenden Kartendienst ist so geschützt, dass nur von bestimmten IP-Adressen aus darauf zugegriffen werden kann und die Nutzer sich zusätzlich authentifizieren müssen.

Da das ESRI Produkt ArcIMS beim MU durch ArcGIS Server abgelöst wird, wird die bestehende Anwendung durch die ArcGIS Server-basierte Anwendung GEODAVE® AIS-I ersetzt. Der Zugriff auf die Anwendung und die Karte soll dabei weiterhin nur für authorisierte Nutzer möglich sein.

Hierbei werden folgende Restriktionen umgesetzt:

  • Die Anwendung kann nur von bestimmten IP-Adressen aus aufgerufen werden. Diese IP-Adressen werden über GEODAVE® Admin konfiguriert.
  • Nur authentifizierte und autorisierte Nutzer haben Zugang zur Anwendung und zum Kartendienst.
  • Für nicht autorisierte Nutzer wird der Kartendienst nicht in ArcCatalog aufgelistet, wenn der Nutzer sich mit ArcGIS Server verbindet.