Fachzentrierte Produktlinien

 

Lösungen für branchenspezifische Prozesse

Hier finden Sie leistungsfähige Fachanwendungen, die branchentypische Aufgaben perfekt lösen:

Als 'Funktionsschicht' zwischen Standard-GIS- bzw. Standard-ERP-System und Benutzer beantworten diese Anwendungen fachspezifische Fragestellungen schnell und präzise. Sie unterstützen Sie als Anwender optimal bei Ihren EDV-Aufgaben und erhöhen deutlich die Effizienz bei der systematischen Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation raum-, zeit- und inhaltsbezogener Daten.

 

Produktübersicht

Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktpalette, gefiltert nach Branchen:

DisAgg

DisAgg für ArcGIS ermöglicht die räumliche Disaggregierung statistischer Daten von der Zonen- auf die Rasterebene. Dabei werden die Daten nicht (wie bei anderen Ansätzen) gleichmäßig innerhalb der Zone auf die Rasterzellen verteilt; vielmehr berücksichtigt DisAgg explizit Informationen zur Flächennutzung innerhalb einer Zone und generiert damit lokal unterschiedliche Dichten

HydroTools®

Innovativ und modular strukturiert unterstützt Sie Hydrotools® gezielt bei der Umsetzung der EU-WRRL. Die HydroTools® Suite umfasst verschiedene Module zur Bearbeitung und Analyse von Gewässer- und Einzugsgebietsgeometrien sowie damit in Zusammenhang stehender Sachdaten. Darüber hinaus stehen Bewertungs-Tools sowohl für die Fischfauna als auch der Gefährdungsabschätzung entsprechend den Anforderungen der EU-WRRL bereit.

KTS

KTS ist die unverzichtbare Werkzeug-Sammlung für alle, die ohne großen Programmieraufwand Kartenserien erstellen und produzieren wollen. Die kleinen eingeständigen Add-Inns der KTS-Toolbox optimieren ganz nach Bedarf die manuelle - und damit zeitaufwändige und fehlerträchtige - blattweise Modifikation dynamischer Karten-Elemente. KTS bietet sich damit als intuitivere Alternative zur automatisierten Kartenerstellung mit ArcPy oder MPS-Atlas an

WIESEL

WIESEL steht für Wald-Informationssystem zur Ermittlung von Strukturvielfalt, Erhaltungszuständen und Lebensraumtypen innerhalb von FFH-Gebieten. Das System ist derzeit als Erweiterung für ESRI ArcGIS Desktop 9 realisiert. Es beinhaltet Programmkomponenten zur Verwaltung forstlicher und ökologischer Fachdaten und zur Berechnung und Analyse.

proMDE

In vielen Forstbetrieben werden Holzmessdaten nach wie vor zunächst im Wald mit Stift und Papier aufgenommen und anschließend im Büro in den PC eingegeben. Diese Arbeit ist sowohl lästig als auch fehlerträchtig.

ATES

ATES ist eine modular aufgebaute Produkt- und Dienstegruppe für die automatische Erstellung von Standorttypen-Beschreibungen im Kontext der Standortkartierung NDS/SH.

FOKUS

FOKUS ist eine weitreichende Softwarelösung für große und komplexe Aufgaben in der Forstverwaltung.

proBaum

proBaum unterstützt die Verantwortlichen in der Baumkontrolle bei ihrer Arbeit. Termine werden automatisiert angezeigt und in Kürze anstehende oder überschrittene Kontroll- und Pflegeaufträge in der Datenbank und einem angeschlossenen GIS tagesaktuell angezeigt.

proFBG

Die meisten Forstverwaltungssysteme decken die klassischen Betriebsarbeiten eines Forstbetriebes ab, können jedoch nicht die in der Regel für FBGen essentielle Mitgliederverwaltung vollumfänglich vornehmen. Die klassischen Vereinsprogramme wiederum sind nicht in der Lage, An- und Verkäufe zu verwalten oder geografische Bezüge darzustellen.

proForst

proForst unterstützt moderne Forstbetriebe effizient bei Planungs-, Vollzugs- und Analyse-Aufgaben. Profitieren Sie von umfassenden Auswertungsmechanismen, die Ihnen entscheidende Informationen zur Unternehmensführung liefern.

GEODAVE® Lärm

Die Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie wird in Niedersachsen durch das GAA Hildesheim, Zentrale Unterstützungsstelle Luftreinhaltung und Gefahrstoffe (ZUS LG) betreut. Für die Berechnung der Immissionspläne notwendige Gebäude und Straßendaten werden über ein Beteiligungsverfahren direkt durch die betroffenen Kommunen erfasst. Die Erfassung und Vervollständigung der Daten erfolgt über das WebGIS GEODAVE Lärm, basierend auf dem Produkt GEODAVE® Client der Firma GISCON Geoinformatik GmbH

GEODAVE® Eventmanager
Das GEODAVE® Modul „Eventmanager“ ermöglicht die Erfassung und Pflege von ESRI Routen-Ereignissen innerhalb einer Standard ArcGIS Server Anwendung.
GEODAVE® Luft

Im Rahmen der Umsetzung der EU-Richtlinie zur Luftqualität stellt das Land Niedersachen – vertreten durch die Zentrale Unterstützungsstelle Luftreinhaltung, Lärm und Gefahrstoffe (ZUS LLG) im GAA Hildesheim – die Internetanwendung GEODAVE® Luft zur Verfügung. Mit GEODAVE® Luft können die für die Berechnung von Luftschadstoffbelastungen notwendigen Geodaten und Attribute für Straßen und Gebäude von Gemeinden selbst erfasst werden.

GEODAVE® AISI

GEODAVE® AISI ist eine auf dem Web-GIS GEODAVE® basierende Fachanwendung. Diese Fachanwendung erlaubt die Lage-Korrektur für AIS-I Arbeitsstätten und Anlagen.

GEODAVE® Lärm

Die Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie wird in Niedersachsen durch das GAA Hildesheim, Zentrale Unterstützungsstelle Luftreinhaltung und Gefahrstoffe (ZUS LG) betreut. Für die Berechnung der Immissionspläne notwendige Gebäude und Straßendaten werden über ein Beteiligungsverfahren direkt durch die betroffenen Kommunen erfasst. Die Erfassung und Vervollständigung der Daten erfolgt über das WebGIS GEODAVE Lärm, basierend auf dem Produkt GEODAVE® Client der Firma GISCON Geoinformatik GmbH

GEODAVE® Natur

Im Bereich Naturschutz des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) werden Gefäßpflanzenarten durch ehrenamtliche oder hauptberufliche Kartierer erhoben.

GEODAVE® Umweltmonitoring

Die Bohrprofildarstellung ist eine Erweiterung zum ArcGIS Server .Net Standard-Template. Es ermöglicht die dynamische Darstellung von Bohrprofilen in Anlehnung an DIN 4023. Die Datenhaltung selbst erfolgt in der ArcSDE Geodatabase im SEP 3 Format der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)