Komponenten-Technologie

 

Die Komponenten-Technologie ist einer der wichtigsten Rationalisierungsprozesse unserer objektorientierten Software-Entwicklung.

Wir verfügen über ein Framework von universell kombinierbaren Software-Bausteinen, die nach Kundenanforderungen zu jeweils neuen Anwendungen zusammengefügt werden. Dabei steigert die wiederkehrende Verwendung ausgereifter und getesteter Komponenten nicht nur die bürointerne Entwicklungsgeschwindigkeit, sondern auch die Qualität der entstehenden Produkte entscheidend. Ein weiterer Vorteil dieser Technologie ist die stark vereinfachte und damit sehr schnelle Codeanpassung bei Change-Requests oder Produkt-Weiterentwicklungen.