Aktuelles


Mobile Datenerfassung in der Waldbiotopkartierung

mobile Datenerfassung

mobile Datenerfassung

Zur technischen Unterstützung der Kartierer hat GISCON geo.engineering.gmbh im Rahmen der Waldbiotopkartierung Trave 2017/18 neue mobile Erfassungsmöglichkeiten entwickelt, erprobt und eingeführt. Die initiale digitale Erfassung der Waldbiotopkartierung erfolgt durch den/die Kartierer direkt vor Ort in einer neuen Web-Anwendung/App. Da die Netzabdeckung und der Internetempfang in vielen Teilen der Wälder unzureichend ist, besteht die Möglichkeit die App auch offline zu verwenden. Vor der Bereisung muss der aktuelle Stand des entsprechenden Gebietes auf dem mobilen Gerät heruntergeladen und sichergestellt werden. Vor Ort haben die Kartierer somit die Möglichkeit, zuverlässig die nötigen Daten zu erfassen und direkt in das digitale Kartenmaterial der Web-Anwendung zu digitalisieren. Zurück im Büro, mit stabilen WLAN Empfang, wird der aktuelle Stand auf dem mobilen Gerät mit dem Server synchronisiert.

Traditionell wird diese Art von Kartierung in Papierform bearbeitet, welche im Nachhinein mühsam aufbereitet und digitalisiert werden muss. Die vor Ort Erfassung mit mobilen Endgeräten spielt eine immer größer werdende Rolle und trägt wesentlich zur Qualität des gesamten Ablaufs der Waldbiotopkartierung bei.

 

Zum Verfahren:

Biotopgrenzen werden als Linien sowie die Polygonnummern der Biotope als Punkte erfasst. Aus diesen erfassten Geometrien erfolgt in der Nachbearbeitung die Erstellung der Biotop-Polygone. Idealerweise wird dabei jedem Polygon eine Polygonnummer zugeordnet. Kommen Polygone ohne Polygonnummer bzw. mit mehr als einer zugeordneten Polygonnummer vor, werden sie sowohl farblich entsprechend markiert als auch in den Attributdaten des Polygonlayers angezeigt. Damit ist es möglich, die fehlerhaften Polygone systematisch zu bearbeiten.

 

0
0
0
s2sdefault

GISCON Geoportal

Das neue WebGis für die forstliche Standortkartierung. 

Mit dem Geoportal bieten wir unseren Auftraggebern eine bequeme Möglichkeit qualifizierte Geodaten aus verschiedenen Fachbereichen über das Internet einzusehen, abzufragen und dynamische Berichte zu erzeugen.

Weiterlesen

0
0
0
s2sdefault