Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore


Monitoring Hochmoore_01



Das Werk "Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore - Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächische Moorschutzprogramm" wurde 1997 vom Niedersächsischen Umweltministerium herausgegeben.

Basierend auf den digitalen Geobasisdaten des niedersächsischen Geoinformationssystems Umwelt (GEOSUM) entstand die Idee, für das Projekt "Umweltmonitoring Niederrsachsen - vergleichende flächendeckende Landnutzungsklassifikation mit den Schwerpunkten Moor und Grünland", Landnutzungsänderungen bis 1994/95 festzustellen und zu untersuchen, inwieweit Auswertungen von Satellitendaten Fachabteilungen und Fachbehörden in der Umweltverwaltung in ihren Beobachtungsaufgaben unterstützen können. Dabei hat das damalige Landesamt für Ökologie - Abteilung Naturschutz - den Bedarf an flächenhaften Daten für das Moor- und Grünlandschutzprogramm definiert.


Monitoring Hochmoore_04



Der Inhalt gliedert sich in die folgenden Themata:

  • Einleitung
  • Moore in Niedersachsen
  • Bedeutung der Moore
  • Niedersächsisches Moorschutzprogramm
  • Projekt "Umweltmonitoring Niedersachsen"
  • Auswertung von Satellitendaten
  • Das Uchter Moor im Satellitenbild
  • Methodisches Vorgehen bei der Moorklassifikation
  • Bewertung der Ergebnisse der Moorklassifikation 1994
  • Zusammenfassung
  • Literatur
  • Anhang
  • Bildteil
  • Kartenteil: Ergebnisse der Moorklassifikation 1994 für die Einzelmoore aus dem Moorschutzprogramm
  • Übersichtskarte der Moorklassifikation 1994 (1:500.000)



Monitoring Hochmoore_05     Monitoring Hochmoore_06



Unser Beitrag liegt in der digitalen Erstellung des Kartenwerkes von insgesamt 75 Einzelkarten im Maßstab 1:50.000 sowie einer Übersichtskarte Niedersachsen im Maßstab 1:500.000. Die Einzelkarten stellen die Ergebnisse der Moorklassifikation 1994 entsprechend folgender Legende dar:



Monitoring Hochmoore_12
 

Beispielkarte 14b: Großes Moor bei Gifhorn

Monitoring Hochmoore_15


Beispielkarte 24: Westermoor / Dose

Monitoring Hochmoore_16



Ausschnitt der Übersichtskarte 1:500.000

Monitoring Hochmoore_14



Des weiteren erfolgte eine statistische Auswertung der Anteile der einzelnen Nutzungsklassen:

Monitoring Hochmoore_13


Das Werk kann beim Niedersächsischen Umweltministerium, Archivstraße 2, D-30169 Hannover gegen eine geringe Schutzgebühr bezogen werden.

Für weitere Fragen stehen wir hier gerne zur Verfügung.