Machbarkeitsstudien zur Realisierung von GIS-/DSS-Units am National Information Center (NIC), Jemen

 

Thema:   Machbarkeitsstudien zur Realisierung einer GIS- und einer DSS-Unit am National Information Center (NIC), Jemen
     
Ansprechpartner:   GISCON Solutions
     
Kurzbeschreibung:   Nach einem langwierigen Ausschreibungsverfahren hat GISCON - zusammen mit Consultancy Solutions Ltd (CSL), einem in Großbritannien ansässigen Beratungsunternehmen - den Auftrag vom National Information Center (NIC), Jemen, für die Durchführung von zwei parallelen Machbarkeitsstudien zur Realisierung und Implementierung zweier neuer NIC-Einrichtungen erhalten.
     
     
Auftraggeber:   National Information Center (NIC), Jemen
     
     
Umsetzungszeitraum:   Mai 2008 - Dezember 2009
     
     
Details / Beschreibung:   Bei der ersten Einrichtung handelte es sich um eine Geographical Information Systems Unit (GISU), die die National Spatial Data Infrastructure (YNSDI) im Jemen entwickeln und bereitstellen soll. Die zweite Unit ist eine Decision-making Support Information Unit (DSIU), die Entscheidungsträgern alle erforderlichen Informationen liefert - einschließlich der geografischen Informationen aus dem GISU -, die für fundierte Regierungsentscheidungen notwendig sind. Neben CSL und GISCON gehören zum Projekt-Team ein hervorragender Decision-Support-Systems-Experte vom University College London und einer der führenden GIS-Experten für Nahost aus Kairo.

Das Projekt startete nach vorbereitenden Arbeiten in Deutschland, Großbritannien und Kairo Anfang Mai 2008 in Sana'a (Hauptstadt des Jemen). Während der Vertragslaufzeit wurden zur Vorbereitung der beiden Units Workshops an ähnlichen Einrichtungen in Ägypten zur Ausbildung in DSS, GIS-Management und Projektmanagement durchgeführt. Das Projekt wurde 2009 erfolgreich und mit Aussicht auf weitere Aufträge für eine Einführungsunterstützung abgeschlossen.