Digitalisierung von ROKA-Unterlagen der Landesforsten Schleswig-Holstein (50.600 ha)

Thema:   Digitalisierung von ROKA-Unterlagen der Landesforsten Schleswig-Holstein
     
Ansprechpartner:   GISCON Ingenieurbüro
     
Kurzbeschreibung:   Digitalisierung analoger ROKA-Unterlagen (Roteintragungskarten) der Landesforsten Schleswig-Holstein im Rahmen der aktuellen Forsteinrichtung auf der Basis von ca. 50.600 ha
     
Auftraggeber:   Niedersächsisches Forstplanungsamt
Wolfenbüttel
     
Umsetzungszeitraum:   2011
     
Details / Beschreibung:   Luftbildinterpretation 07

Im Rahmen der Forsteinrichtung der Landesforsten Schleswig-Holstein in 2011 wurden durch unser Büro die anfallenden ROKA-Unterlagen (Roteintragungskarte) vollständig digital umgesetzt. Dies beinhaltet die Erfassung und Aktualisierung der entsprechenden Flächen-, Linien- und Punktobjekte und deren Attributierung. Basis der Arbeiten bildet die enge und gemeinsame Abstimmung mit den jeweiligen Einrichtern.

Luftbildinterpretation 12
 
    Die Umsetzung wurde realisiert auf einer Fläche von knapp 50.600 ha. Die Arbeiten erfolgten unter Einsatz des Geographischen Informationssystems ArcGIS. Anschließend wurden die Objektgeometrien in die ArcSDE-basierte Geodatenbank von NIFIS überführt.