Datenschnittstelle Shape2PCMAP (MilGeo-PCMAP)

Thema:   Digitale Datenschnittstelle
     
Ansprechpartner:   GISCON Jung & Richter GbR
     
Kurzbeschreibung:   Auftragsentwicklung einer Datenschnittstelle zwichen dem ESRI-Shape-Format und der MilGeo-PCMAP
     
Auftraggeber:   ESRI GmbH
Bonn
     
Umsetzungszeitraum:   2003
     
Details / Beschreibung:   PCMap 1

Der Shape2PCMAP-Konverter ermöglicht den bidrektionalen Datenaustausch zwischen der MilGeo-PCMAP und GIS-Produkten, die das ESRI® Shape-Format verarbeiten können. Dabei wird sowohl das Overlay- als auch das Datenbankformat der MilGeo-PCMAP berücksichtigt. Eine HTML-Seite dient als zentrale Benutzeroberfläche, die mit einem Browser (z.B. Internet Explorer, ab Version 5.0) geöffnet werden.


Ausgangsdateien für die Konvertierung sind:

  • Overlay-Dateien der MilGeo-PCMAP, ab Version 4.1
  • Datenbanken der MilGeo-PCMAP
  • Dateien im ESRI® Shape-Format


Die Software gliedert sich in vier Komponenten zur Konvertierung von:

  • MilGeo-PCMAP-Overlay-Format in das ESRI® Shape-Format (OVL2SHP)
  • ESRI® Shape-Format in das MilGeo-PCMAP-Overlay-Format
  • MilGeo-PCMAP-Datenbanken in das ESRI® Shape-Format
  • ESRI® Shape-Format in MilGeo-PCMAP-Datenbanken