Ihr Anprechpartner
  • Dipl.-Ing.
  • Walter Richter
  • GISCON Jung & Richter GbR
  • +49 (0)8161 7871449
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Support - Beratung und Wartung

Graphik 12


Eine Datenschnittstelle ist, zumindest wenn etwas komplexere Datenstrukturen ineinander zu überführen sind, ein Softwareprodukt, das sich immer in Entwicklung befindet und niemals den Zustand "fertig" oder "unveränderlich" erreichen wird. Dies liegt zum einen in der Tatsache, dass auch bei sorgfältigster Entwicklungsarbeit und ausführlichsten Tests immer wieder Bugs auftreten, die zu beseitigen sind, zum andern aber - und das in erster Linie - daran, dass sich die Ausgangs- und Zielformate in der Regel immer im Fluss befinden und nie ein für allemal festgeschrieben sind.

Als Beispiel sei erwähnt, dass sich auf Seiten der ESRI-Software, zu der wir unsere Schnittsttstellen anbieten, in den Jahrzehnten unserer Tätigkeit die Formate vom Coverage- und Shapefile-Format hin zu den verschiedenen Ausprägungen der Geodatabase gravierende Fortentwicklungen ergeben haben oder dass das eigentlich festgeschriebene EDBS-Format wegen der zahlreichen verschiedenen Software-Lösungen, die bei den Datenlieferanten im Einsatz waren und sind, sich in verschiedene "Dialekte" aufgefächert hat. In der Gegenwart ist die dem NAS-Format der neuen ALKIS- und ATKIS-Daten als Spezifikation zu Grunde liegende GeoInfoDok immer noch Änderungen unterworfen, die jedes Mal auch mehr oder weniger umfangreiche Modifikationen der darauf basierenden Schnittstellen zur Folge haben.

Als Konsequenz aus der beschriebenen Situation folgt natürlich, dass wir den Kunden nach dem Kauf eines unserer Softwareprodukte nicht im Regen stehen lassen, sondern dass wir ihm, falls einer der beschriebenen Umstände eintreten sollte, mit unserem Support zur Seite stehen.

Wir bieten deshalb für unsere Produkte Softwarepflegeverträge an, die dem Kunden Support bei Umsetzungsproblemen zusichern, die aber auch beinhalten, dass im Falle des Erscheinens neuer Softwareversionen während der Laufzeit des Vertrags ein kostenloses Update zur Verfügung gestellt wird.

Im ersten Jahr nach Kauf der Software sind Support und neue Programmversionen grundsätzlich kostenfrei.

Folgende Schnittstellen-Produkte können Sie in Wartung nehmen: